Sicherheit fürs Team

Die Prinzipien des Crisis Resource Managements (CRM) helfen dem Team Fehler zu vermeiden.

Über PAEDSIM

PAEDSIM ist ein interdisziplinäres Ausbildungsprojekt zur Verbesserung des Notfallmanagements bei lebensbedrohlich erkrankten oder verletzten Kindern. Unser Ziel ist die Verbesserung der Patientenversorgung und Erhöhung der Patientensicherheit durch Optimierung der Teamleistung.

Die PAEDSIM-Kurse entsprechen als erstes Kursformat den Ausführungsempfehlungen für Pädiatrisches Simuationstraining der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, GNPI (siehe auch: link)

PAEDSIM-Kurse helfen Ihnen beim Retten von Kinderleben!

Lebensbedrohliche Notfälle bei Kindern und Jugendlichen sind selten und stellen Behandlungsteams vor große Herausforderungen. In mehreren Untersuchungen von pädiatrischen Notfallversorgungen konnten große Defizite aufgezeigt werden.

70% aller Fehler in der Medizin sind jedoch nicht in mangelndem Fachwissen begründet, sondern in der Umsetzung dieses Wissens im Team. Moderne Ausbildungskonzepte müssen deshalb auch nicht medizinische Aspekte wie Teamkoordination und Kommunikation berücksichtigen. Das aus der Luftfahrt stammende Konzept des Crisis Resource Managements (CRM) trägt diesen hohen Anforderungen Rechnung.

PAEDSIM International

PAEDSIM wurde als Kooperationsprojekt von Experten für pädiatrische Notfallmedizin und medizinische Simulation in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Seitdem konnten sich über 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Qualität unseres Konzeptes überzeugen. Seit August 2011 ist PAEDSIM als gemeinnütziger eingetragener Verein anerkannt!